DAS FESTIVAL DER HOFFNUNG, das INTERNATIONALE STORYTELLING FESTIVAL wird vom

19. September bis zum 04. Oktober 2020 stattfinden.

Ihre bereits gekauften Tickets (für das Schauspielhaus) können selbstverständlich retourniert werden bzw. besteht ab sofort die Möglichkeit, diese Tickets zu tauschen. Alle anderen behalten ihre Gültigkeit.

 

Corona-Maßnahmen:

  • Bitte informieren Sie unbedingt vorab unser Kartenbüro (Ticketzentrum Graz oder office@storytellingfestival.at), sollten Sie die Karten an andere Personen weitergeben. Wir benötigen deren Kontaktadressen (Name und Telefonnummer – diese werden nicht für Werbezwecke genutzt und min. 1 Monat nach Ende der Veranstaltung entsorgt).
  • Alle Veranstaltungen finden ohne Pause statt. Es ist kein Nacheinlass möglich.
  • Es gibt keine Schlechtwetteralternative. Veranstaltungen können auch bei schlechter Witterung stattfinden oder wetterbedingt nach hinten verschoben werden. Alle Informationen rund um Anfangszeiten am Veranstaltungstag sind unter www.storytellingfestival.at oder auf unseren Social Media Kanälen (facebook & Instagram) zu finden.
  • Durch den großen Abstand zwischen Bühne und Publikumsbereich ist der Schutz des Publikums gegenüber den Künstlerinnen und Künstlern zu jedem Zeitpunkt gegeben.
  • Die Reduktion der Sitzplätze stellt einen Abstand von einem Meter zwischen den Besucherinnen und Besuchern sicher.
  • Die Kartenkontrolle geschieht kontaktlos.
  • Halten Sie bitte 1 Meter Abstand.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz beim Ein- und Auslass.
  • Beim Einlass darf der Mund-Nasen-Schutz erst abgenommen werden, wenn alle Besucherinnen und Besucher sitzen.
  • Vermeiden Sie Stau-Situationen an Ein- und Ausgängen.
  • Halten Sie sich bitte an die Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Verzichten Sie auf Händeschütteln sowie Umarmungen und beachten Sie Hinweisschilder.
  • Nutzen Sie die Desinfektionsmöglichkeiten in den Locations.
  • Bitte bleiben Sie der Veranstaltung unbedingt fern und der Kartenpreis wird rückerstattet
    – bei Krankheitsgefühl, wenn Sie eine Infektion mit dem Coronavirus nicht ausschließen können
    – wenn Sie erkrankt sind
    – wenn Sie Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person hatten
    – bei Verdachts- oder Krankheitsfall in Ihrem näheren sozialen oder beruflichen Umfeld

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!