#

Scheherazade & Reb Klezmer

Bad Schönau
  • Beginn: 21.06.2019 19:30
  • Ende: 21.06.2019 22:30

An diesem einzigartig zu nennenden Abend werden zwei Welten, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten und sich doch so nahe sind, zusammengeführt: Die Welt einer der wichtigsten Figur der (orientalischen) Literaturgeschichte, Scheherazade und die Welt eines jüdischen Rabbis. MusikerInnen des Grazer Philharmonischen Orchesters (und Gäste) interpretieren Rimski-Korsakovs großartige „Scheherazade“, Folke Tegetthoff erzählt vom „Zauber des Orients“ und der jüdische Erzähler Roman Grinberg zaubert mit seinem Klezmer Trio unnachahmlich jüdische Atmosphäre.

Bei Schlechtwetter in der Marienkirche!

 

Geschichtenerzähler Scheherazade:

Folke Tegetthoff | Erzähler aus Österreich

Christian Bakanic | Akkordeon

Hubert Salmhofer | Klarinette

Ivanila Lultcheva | Cello

Rita Skultéty | Schlagzeug

Heike Kossegg | Flöte

 

Geschichtenerzähler Reb Klezmer:

Roman Grinberg – Klavier, Gesang, Erzählung

Sasha Danilov – Klarinette & Saxophon

Igor Pilyavskiy – Akkordeon & Flöten

 

Die Erzählenden Kostüme | Walk Acts [nv]

(Legende: d – Deutsch, e – Englisch, m – Musik, nv – Non-Verbal)

Dieses Programm wird präsentiert von Niederösterreichische Versicherung.

Sharing:
Kurpark Bad Schönau - Am Kurpark, 2853 Bad Schönau, Niederösterreich