#

Lange Nacht der fantastischen Geschichten

Graz
  • Beginn: 30.05.2020 19:30
  • Ende: 30.05.2020 22:30

Seit 33 Jahren DAS Highlight: Erleben Sie die atemberaubende Vielfalt internationaler Erzählkunst im Rahmen unseres langjährigen Festivalklassikers. Denn an diesem besonderen Abend werden Geschichten auf vielfältigste Art und Weise zum Leben erweckt: durch klassisches Erzählen, aber auch durch Musik, Gesang, Tanz, Gestik, Mimik und vielem mehr! Lassen Sie sich mitreißen und berühren, wenn für drei Stunden die Zeit still zu stehen scheint …

KünstlerInnen:

Arthur Cadre | Tänzer aus Frankreich (nv)

Moses Concas | Mundharmonika Beatboxer aus Italien (m)

Julien Cottereau | Pantomime & Geräuschemacher aus Frankreich (nv)

Babak Ghassim | Poetry Slamer aus Iran (d)

Gcina Mhlophe mit Tochter Nomakhwezi | Erzählerinnen aus Südafrika (d/e)

radio.string.quartet Streichquartett aus Österreich (m)

Folke Tegetthoff | Erzähler aus Österreich (d)

Gabor Vosteen | Musik-Comedy aus Deutschland (m/nv)

Kuniko Yamamoto | Erzählerin aus Japan (e)

 

(Legende: d – Deutsch, e – Englisch, m – Musik, nv – Non-Verbal)

Dieses Programm wird präsentiert von Energie Steiermark.

 

Sharing:
Schauspielhaus Graz - Hofgasse 11, 8010 Graz, Steiermark